Erzgebirgsexpress fährt zum Straßenfest

Gute Nachricht vor allem für die Einwohner aus dem Niederdorf 😉, und natürlich auch für alle Krumhermers-dorfer: Zum Straßenfest wird der Erzgebirgsexpress permanent das Dorf abfahren, zwischen Wendeschleife und Talstraße. Man kann bequem an allen Punkten ein- und aussteigen, oder auch einfach nur eine Rundfahrt durchs Dorf machen, das Ganze natürlich kostenlos! 🚃🚃🚃

Die offizielle Freigabe der neuen Ortsdurchfahrt wird um 14.00 Uhr an der Wendeschleife sein, ganz klassisch mit Durchschneiden eines Bandes. Erwartet werden unter anderem Landrat Frank Vogel sowie Oberbürgermeister Arne Sigmund. Die Bahn wird dazu ab 12.30 Uhr vom Niederdorf aus bis zur Wendeschleife fahren.

Für das leibliche Wohl sorgen unter anderem unser Geflügelzuchtverein, der Frauensportverein "Frauenpower", der Kleingartenverein "Am Pilzhübel" e.V. (Schaschlik !) sowie die Fußballer vom FSV Krumhermersdorf. 🌭🍰🍺

Am Bastelstand des Heimatvereins können die Kinder die Lampions für den abendlichen Lampionumzug basteln, welcher um 18.00 Uhr mit musikalischer Begleitung vom Kindergarten bis zum Mehrzweckgebäude führen wird.

Da die Rassegeflügelausstellung in diesem Jahr coronabedingt ausfällt, planen unsere Geflügelzüchter eine kleine Geflügelausstellung "light" am Mehrzweckgebäude, auch ein Hähnewettkrähen ist angedacht. 🐔🐤🦆

Weitere Highlights sind u.a. ein Drehorgelspieler sowie Livemusik mit Thomas Franke-Gernhardt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0